-----....#g" w

Geschichte zum Verein, Stand Januar 2017

Vor fast 40 Jahren, der Stock-Car-Club Bramsche war noch nicht gegründet, wurde das erste Stock-Car-Rennen durchgeführt. Bevorzugte Fahrzeuge der Rennstrecke "Auf der Alm" bei Üffeln waren NSU Prinz, VW Käfer, Opel Kadett A, Opel P1 aber auch Mercedes-Benz /8 Diesel. Damals noch mit einfachen aber soliden Sicherheitsmaßnahmen ausgerüstet, einHolzstempel als Überrollschutz, boten die 35 Fahrzeuge und natürlich auch die Fahrer spannende Rennen und sportliche Unterhaltung vor fast 2000 Zuschauern.

------------

Mit 18 Mitgliedern wurde dann 1976 der Stock-Car-Club Bramsche gegründet. Zweck war und ist die Durchführung von Karambolage-Rennen, Ursprung wie so vieles waren die USA. Mit einer eigenen Rennstrecke auf gepachtetem Areal, zum Teil heute Eigentum, gehört der SCC zu den maßgebenden Veranstaltern dieser Sportart in Nord-West-Deutsch- land. Die Interessengemeinschaft Nord-West, kurz IGNW, war die Folge. Heute führen 4 Vereine diese IGNW-Meisterschaft durch. Fahrer des SCC konnten mit mehreren Meistertiteln Ihre Qualifikation in dieser Sportart bestätigen.

------------

1986 wurde der Motorsport durch die Sparte Allrad ergänzt, die “Allradfreunde im SCC Bramsche e.V.“ hatten sich gefunden und wurden Mitglied im VDGV (Verband Deutscher Geländewagenvereine) und CVT (Club Vergleichs-Trial). Geländewagen-Trial war das Ziel und so konnte 1987 die erste Veranstaltung im Club-Vergleichs-Trial durchgeführt werden und 1988 der erste Lauf zur Deutschen Geländewagenmeisterschaft. Organisation und technische Ausrüstung führten dazu regelmäßig Veranstaltungen zum CVT und zur DGM auszurichten. Club-Vergleichs-Trial, Mitveranstalter der Hallen-Trials in Sinsheim und Bad Salzuflen, Deutschland-Trial Ballenstedt und die Deutsche Geländewagen-Meisterschaft sind einige Merkmale der Aktivitäten in ganz Deutschland.

Ein eigenes Fahrgelände, 1991 errichtet und genehmigt nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz, wurde in Bramsche-Hesepe der Stock-Car-Rennstrecke angegliedert.

Neben der Club-Meisterschaft im Trialsport zu der auch Gäste mit Straßenfahrzeugen willkommen sind ist der Verein seit 2001 
regelmäßig Ausrichter eines Laufes zur 

Deutschen Geländewagen Meisterschaft

Fahrer des SCC Bramsche konnten in der DGM bereits beachtliche Erfolge erzielen. Der Verein stellt den Deutschen "Mannschaftsmeister" in den Jahren 2008 * 2009 * 2011 * 2012 * 2013 * 2014 * 2015 * 2016 und sind auch Teilnehmer bei den Euro-Trial-Läufen in ganz Europa.

Im Jahr 2017 zählt der Verein 159 Mitglieder.